„Hinter den Kulissen: das Festo AutomationCenter“

Mittwoch, 27. Juli 2016


19:00 – 21:00 Uhr

Architekturführung

Wer durch das Neckartal in Richtung Esslingen fährt, kann es nicht übersehen – das neue Festo Automation Center. Das 67 m hohe Gebäude zeichnet sich durch ein ausgeklügeltes Energiesystem aus, zu dem u.a. schaltbare elektrochrome Gläser gehören sowie Fahrstühle, die beim Bremsen Strom erzeugen. Das transparente Hightech-Hochhaus ist aber nicht nur aufgrund seiner innovativen Fassadenund Haustechnik oder seines filigranen Tragwerks von Interesse für den aed. Es bietet uns auch einen guten Einblick in die Arbeit eines der wichtigsten „global player“ der Region Stuttgart. Neben einer intensiven Einführung in die Architektur und Technik des Gebäudes selbst erfahren wir bei der speziell für uns konzipierten Veranstaltung auch mehr über die Bedeutung, die der Faktor Design für die Arbeit von Festo hat.

Referenten: Ulrich Jaschek (Sen.) u. Jens Jaschek (Architekturbüro Jaschek, Stuttgart), Uwe Joos (Leitung Unternehmenskommunikation Deutschland, Festo Vertrieb GmbH & Co. KG), Ruwen Kaminski (Leitung Corporate Brand and Design, Festo AG & Co. KG)

Veranstaltungsort: AutomationCenter, Festo Campus 1, 73734 Esslingen

Eintritt: 5 Euro (aed-Mitglieder und Studenten), 10 Euro (Nicht-Mitglieder)

Anmeldung: erforderlich


Zur Anmeldung